Die neusten Trends bei Herrenuhren

Damen- und Herrenuhren sind mittlerweile mehr als nur ein praktisches Armband, das einem zeigt wie viel Uhr es ist. Im ersten Jahr nachdem die Apple Watch vorgestellt wurde, macht sich durch immer extravagantere Trends bemerkbar. Die mechanische Uhr ist unglaublich beliebt und daran wird sich vermutlich auch so schnell nichts ändern. Das Problem ist, dass Markenuhren teuer sind und wenn sie dann auch noch mechanisch sind, muss man besonders tief in die Tasche greifen. Viele Trends, die wir bereits aus 2016 kennen, sind auch 2017 noch angesagt, weshalb man sich entspannt zurücklehnen kann. Uhren sollten ohnehin immer zeitlos sein, damit sich die Investition auch lohnt.

Ziffernblätter erscheinen auch heute noch größtenteils in Retro Designs und der Farbe Dunkelblau. Damen bevorzugen kleinere bis mittelgroße Uhren, auf keinen Fall darf es jedoch wuchtig sein. Weniger ist Mehr setzt sich also auch im Jahr 2017 durch. Besonders wichtig ist aber, dass die Uhr zum Outfit passt. Die eine Uhr, die wirklich jedem gerecht wird, ist demnach schon lange nicht mehr einfach so zu erwerben. Jeder ist anders und jeder hat einen anderen Geschmack. Nicht jede Uhr muss ein Daily Rocker für alle Anlässe sein. Man kann bei bestimmten Anlässen auch gerne einmal aus der Reihe tanzen.

Insbesondere Ledervarianten sind sehr beliebt, da diese Armbänder immer hochwertig aussehen und auch nach längerem Tragen noch zu gebrauchen sind. Neben den verschiedenen Ledervarianten gibt es aber auch viele Armbänder in einfachem Textil. Das Gute ist, dass man das Armband dann immer auf sein Outfit abstimmen kann, wenn man mehrere besitzt. Das Tolle an Natos, Zulus und Canvas ist, dass sie alle eine sehr fashionable Note haben und stets ein Hingucker sind. Zudem kann man sie fast immer tragen und vielerlei kombinieren. Im Sommer sehen sie besonders toll aus, wenn man freundliche und helle Farben auswählt.

Generell besinnt man sich im Jahr 2017 stärker auf die Materialien, die nicht umsonst als Klassiker in der Verarbeitung für Uhren angesehen werden. Deshalb sieht man auch immer noch Stahl und Titan Uhren, die je nach Design sehr elegant wirken. Sie überzeugen vor allem dadurch, dass sie Korrosionsbeständig sind und gleichzeitig kein hohes Gewicht haben. Titanium ist hierbei besonders beliebt und auch die Farbe, die immer ein wenig schimmert und dunkler als Stahl ist, liegt unglaublich im Trend und wird besonders oft und gerne gekauft.

Auch interessant...

Urlaub auf den Balearen - Finca Mallorca

Styling Tipps für Blondinen

Die schönsten Einrichtungsideen