T-Shirts als Werbemittel - ein Klassiker für Firmen, Vereine, Schulen und Organisationen

Wer im Fernsehen, bei Grossveranstaltungen wie Konzerte, Kirchenfestivals oder Straßenfeste oder im Urlaub einnmal die Menschen und ihre Kleidung genauer anschaut, findet mit Sicherheit in der Masse viele T-Shirt-Träger, die ein Werbe-T-Shirt tragen. Das zeigt die große Bedeutung dieser besonderen Textilie.

Werbung und Corporate Identity für Unternehmen und Marken
Wer T-Shirts bedrucken lässt, verfolgt primär Werbung damit. Meist sind es Unternehmen oder Marken, die so auf sich aufmerksam machen oder ihre Mitarbeiter damit ausstatten. So werden diese zu Markenbotschaftern und sorgen für ein einheitliches Erscheinungsbild beim Kunden. Beobachten Sie einmal die Teams in bestimmten Stores, Baumärkten oder in der Gastronomie. T-Shirts mit Werbeaufdruck sind für diese Nutzer zugleich Arbeitskleidung.

Schulen und Vereine mit Spaß-T-Shirt
Für die Werbeartikel Schweiz interessieren sich auch viele Schulen, Universitäten und Clubs/Vereinigungen. Für gemeinsame Feiern, Jubiläen oder Ausfahrten und Reisen sind Werbe-Shirts mit einem Motivaufdruck, Logo oder einem Spruch immer eine gute Wahl. Mit einem professionellen Textildruck sehen die Shirts super aus und stärken das Gemeinschaftsgefühl.

Grenzenlose Vielfalt beim Textildruck
Moderne Produktionsmethoden für T-Shirts und neueste Techniken, inklusive Digitaldruck, ermöglichen den Käufern bzw. Bestellern von Werbe-Shirts eine grenzenlose Vielfalt, was Farben, Formen und Aufdrucke betrifft. Bei den Farben können natürlich Töne gewählt werden, die zum Image oder zur Corporate Identity Linie des Kunden passen. Tipp der Experten: Wer ein T-Shirt bedrucken Schweiz will, sollte nach Referenzen und Produktmuster beim Anbieter fragen.

Gute Rabattstaffeln bei grossen Mengen
Bei einem T-Shirt bedrucken Schweiz ist es wie bei anderen Bestellvorgängen: Wer nur drei Exemplare benötigt, zahlt pro Teil mehr Franken, wer gleich 100 oder 1000 Werbeshirts in Auftrag gibt, wird mit grosszügigen Rabatten belohnt. Der Grund ist einfach: Die Profis für die Bedruckung sind zunächst selbst Einkäufer, was die Textilien betrifft. Liegt eine Bestellung zum Beispiel über 3x 500 Exemplare vor, so kann der Druckdienstleister 1500 Shirts zu Top-Konditionen einkaufen und hier Rabatte an den Endkunden weitergeben.

Witzige Geschenkideen für private Anlässe
Dennoch machten die Textildrucker in der Schweiz viele Umsätze mit nur kleinen Mengen oder sogar nur Unikatdrucken. Grund: Die Kunden sind Privatleute, die T-Shirts bedrucken lassen für Familien-Events oder einen besonderen privaten Anlass. Da macht der Junior sein Examen und bekommt ein Shirt mit Gold-Aufschrift "Gratulation!", da wird die Oma 80 Jahre alt und die Enkel lassen ein Kinderbild auf ein T-Shirt drucken, da treffen sich drei erwachsene Geschwister wieder, machen ein Erinnerungsfoto, welches auf drei T-Shirts gedruckt wird. Anlässe gibt es viele für ein individuelle bedrucktes T-Shirt.

Kultfaktor und Exemplare für Sammler
Kaum zu glauben, aber wahr: Im Zuge des Retro-Trends haben Fashion-Hersteller in den letzten Jahren kommerziell alte Werbe-T-Shirts mit Motiven aus den 1970-1980er Jahren wieder aufgelegt. Auf den stylishen Accessoires finden sich dann zum Beispiel die Afri Cola Flasche, das PanAm-Logo, die Shell-Muschel oder Produkte von Nestlé der damaligen Zeit. So wird das Werbe-T-Shirt zum Fashion-Trend!

Auch interessant...

Der Style von Urban Classics

Urlaub auf den Balearen - Finca Mallorca

Styling Tipps für Blondinen

Die neusten Trends bei Herrenuhren

Die schönsten Einrichtungsideen

Die schönsten Ideen für Pralinen – Pralinen selbst machen

Retro Shorts statt Feinripp – darauf sollten Männer großen Wert legen

Geld sparen leicht gemacht

Das sind die wichtigsten Tips für das CFD Trading

So kann man beim Autokauf Geld sparen